Messanleitung Halsbänder

Bitte messen Sie mithilfe eines Maßbandes den Halsumfang des Hundes an der engsten Stelle. Setzen sie den Hund dafür vor sich ab. Messen Sie so, dass noch 2-3 Finger locker zwischen Maßband und Hals passen. Diese Messweise ist besonders bei nicht verstellbaren Halsbändern nötig!

Für die Schlupfhalsbänder wird zusätzlich der Kopfumfang benötigt. Legen Sie hierfür eine Schlaufe mit dem Maßband, welche sich locker über den Kopf ziehen lässt. Achten Sie aber auch darauf, dass Sie nicht zu locker messen, damit der Hund später das Halsband im Freilauf nicht verliert.

ACHTUNG: Es kann zu großen Ungenauigkeiten kommen, wenn Sie an einem vorhandenen Halsband abmessen.

 

Messanleitung Norwegergeschirr

Bitte den Hund im Stehen vermessen!
Brustumfang: Messen Sie den gesamten Umfang des Brustkorbes ca. 1 Hand breit hinter den Vorderbeinen. Der Gurt darf nicht zu weit vorne sitzen, damit er nicht an den Vorderläufen scheuert.
Vorderer Brustgurt: Messen Sie den Halbring, der auf dem Brustbein des Hundes liegt von Schulter zu Schulter am Brustbein entlang.
Oberer Halbring: Messen Sie den oberen Halbring am Rücken, welcher im rechten Winkel zum Brustbein am Rücken entlang verläuft.

Messanleitung X-Geschirr/ Y-Geschirr/ Welpengeschirr

Brustumfang: Messen Sie den gesamten Umfang des Brustkorbes (nicht zu weit vorne, schön mittig an der breitesten Stelle des Brustkorbes).
Rückensteg: Messen Sie auf der Wirbelsäule entlang die Strecke von der Mitte der Schulterblätter bis zu der Stelle, wo später der Brustgurt sitzen soll.
Schulter: Messen Sie einseitig die Strecke von der Mitte der Schulterblätter seitlich am Hals entlang bis zum Brustbein.
Unterer Gurt: Messen Sie nun mittig durch die Vorderbeine die Strecke vom Brustbein bis zu der Stelle wo der Brustgurt unten am Brustkorb sitzen soll.

Messanleitung Mäntel


 

Messanleitung

Kopfumfang: Messen Sie den Kopfumfang an der breitesten Stelle
Halsumfang: Messen Sie den Umfang des Halses an der breitesten Stelle (inkl. Halsband, wenn dies später unter dem Mantel getragen werden soll)
Kragenlänge: Bestimmt die Länge des Rollkragens
Schulter: Messen Sie mittig vom Widerrist an der Schulter entlang bis zum Übergang zum Bein (dieses Maß bestimmt die seitliche Länge des Mantels)
Brustumfang: Messen Sie den Umfang der Brust an der breitesten Stelle (inkl. Brustgeschirr, wenn dies später unter dem Mantel getragen werden soll)
Taillenumfang: Messen Sie den gesamten Taillenumfang an der schmalsten Stelle 
Latzlänge: Messen Sie von der Unterkante des Halsbandes zwischen den Vorderläufen durch bis zu den Hinterläufen, bzw. bei Rüden bis zum Anfang der Genitalien
Rückenlänge: Messen Sie die Rückenlänge des Hundes vom Widerrist bis zum Rutenansatz